GÜNTHER LARSEN

 

 

Arbeitsschwerpunkte:


  •  Strafrecht
  •  Ordnungswidrigkeitenrecht

Kontakt      
  Telefon Fax E-Mail
Sekretariat      
       
Nina Schmidt-Hermes 0681 / 41 01 - 235 0681 / 41 01 - 232 schmidthermes@heimes-mueller.de

Biographie  
1954 geboren in Marburg/Lahn
1975 - 1979 Studium der Rechtswissenschaften an der Philipps-Universität in Marburg/Lahn
1980 Erste Juristische Staatsprüfung
1980 - 1983 Referendarausbildung im Oberlandesgerichtsbezirk Frankfurt
1983 Zweite Juristische Staatsprüfung
Zulassung zur Rechtsanwaltschaft
Aufnahme der anwaltlichen Tätigkeit in der Kanzlei HEIMES & MÜLLER
1989 Aufnahme in die Sozietät HEIMES & MÜLLER
1995 Zulassung beim Saarländischen Oberlandesgericht
1999 Fachanwalt für Strafrecht
Mitgliedschaften
  • Saarländischer AnwaltVerein
  • Arbeitsgemeinschaft Strafrecht im Deutschen AnwaltVerein
Ehrenamtliche Tätigkeiten:


Mitglied des Ausschusses „Fachanwalt für Strafrecht“der Saarländischen Rechtsanwaltskammer

Veröffentlichungen:
  • Die Bedeutung der Nachschulung für die Verteidigung in Strafsachen wegen Trunkenheit im Verkehr mit hoher Blutalkoholkonzentration mit Blick auf die Vermeidung und/oder Vorbereitung auf die MPU
    Strafverteidiger Forum 1997, S. 298 - 300

Zum Anwesenheitsrecht des Beschuldigten und seines Verteidigers bei der richterlichen Vernehmung des Mitbeschuldigten in analoger Anwendung des § 168 c StPO
Opuscula honoraria für Egon Müller, hrsg. von Bernd Luxenburger und Manfred Birkenheier,
Saarbrücken 2003, S. 3 - 21